DIVERSE MATERIALIEN

Bei der Materialauswahl sind kaum Grenzen gesetzt – Hauptsache vertikal.

Dadurch, dass die Tinte flüssiger Kunststoff ist, legt sie sich homogen auf nahezu  jeden gegebenen Untergrund. Mittels integrierter UV-Strahler, wird sie unmittelbar während des Druckvorgangs ausgehärtet und Verwischen ist ausgeschlossen.

Materialauswahl

Folgende Materialien können bedruckt werden

HOLZ

Wände, Türen oder Möbel aus Holz können problemlos bedruckt werden. Dabei stört es unseren WallPen auch nicht, wenn der Untergrund Struktur hat.

GLAS

Glasscheiben, Fenster oder Glastüren können mit jedem Wunschmotiv verziert werden.
Vor dem Druck wird ein Primer aufgetragen, der die Tinte haltbar macht.

BETON

Betonwände oder -platten mit und ohne Struktur lassen sich ohne weitere Behandlung bedrucken.

FLIESEN

Nach dem Auftragen eines Primers können bereits verklebte Fliesen oder Mosaikplatten mit einem Druck individuell gestaltet werden.
Keine Angst vor Feuchtigkeit – die Tinte ist wasserfest.

KUNSTSTOFF

Nachdem der Kunststoff oder Plexiglas mit dem Primer behandelt wurden, können auch diese Materialien mit einem Druck gestaltet werden.

METALL

Glatte Bleche, geriffelte Metallplatten oder -gitter können mit den wallPen beschriftet oder verschönert werden.

TAPETE

Statt Tapeten mit standardmäßigen Wandtattoos zu bekleben, können jetzt flexibel individuelle Motive gedruckt werden.

PUTZ

Egal ob glatt verputzte Wände oder mit Struktur – mit dem WallPen kann jeder Untergrund gestaltet werden.
Folien, die nicht auf der Fläche halten, gehören der Vergangenheit an.

ZIEGEL

Sogar Ziegelsteine können bedruckt werden!
Hier darf die Unebenheit nicht mehr als 1 cm betragen.

Überzeugen Sie sich selbst, dass ein Wanddruck das Richtige ist!